Skincare für Workout

"Bewegung führt dazu, dass sich die Blutgefäße erweitern, was den Blutfluss zur Haut erhöht und die Poren öffnet. Schweiß und Bakterien werden unter den Make-up-Schichten eingeschlossen, was die Haut daran hindert, die Wärme richtig abzuleiten, und sie anfällig für Porenverstopfung macht (oder stark verstopft!). Das Einschließen von Bakterien und Schweiß in den Poren kann die Poren im Laufe der Zeit vergrößern und Mitesser verursachen, während das Einschließen von Wärme temperaturempfindliche Zustände wie Rosazea aufflammen lassen kann, was letztendlich Rötungen und einen ungleichmäßigen Hautton verursacht. Fazit: Make-up deckt unsere Schweißdrüsen ab, was die Poren verstopfen und zu Akne oder Irritationen führen kann, was es einfach nicht wert ist", sagt die New Yorker Dermatologin Rachel Nazarian, MD.

So, jetzt wissen Sie, warum Sie sich vor dem Training abschminken sollten. Aber wissen Sie auch, wie Sie Ihre Haut reinigen sollten? 

Eine gute Reinigungsroutine sollte zwei Reinigungsprodukte enthalten. 

Ölreiniger - Zum Abbau und zur Entfernung von überschüssigem Talg und hartnäckigen ölhaltigen Produkten wie Make-up, Sonnenschutzmittel und Produkte mit Silikonen. 
Wasserreiniger - Zur Entfernung von Schweiß, Schmutz und wasserbasierten Verunreinigungen, die mit dem Ölreiniger nicht entfernt werden können.
Die Wahl des richtigen und sanften Reinigungsmittels für Ihre Haut ist sehr wichtig, auch wenn das Produkt nur eine Minute auf Ihrer Haut verweilt. Versuchen Sie, Reinigungsmittel mit sanften Formeln zu verwenden, wie z. B. den COSRX Low pH Good Morning Gentle Cleanser, der hilft, das Hautbild nachhaltig zu verfeinern, indem er Poren und Mitesser reduziert, oder den NEOGEN Real Cica Micellar Cleansing Foam, der hilft, entzündete und gereizte Haut zu beruhigen und zu glätten, ohne die natürliche Fettschicht Ihrer Haut abzutragen. 

Hautpflege vor dem Training muss nicht kompliziert sein. Das Wichtigste ist, die Haut zu reinigen, vorzubereiten und mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Ihr Haut-pH-Gleichgewicht ist nach der Reinigung mit Öl und Wasser gestört. Sie müssen immer sicherstellen, dass der pH-Wert Ihrer Haut ausgeglichen ist, bevor Sie die nächste Schicht eines Produkts auftragen. Das kann ein beruhigender Nebel oder ein feuchtigkeitsspendender Toner sein. 

Da "fuss-free" ein Thema für die Hautpflege vor/nach dem Training ist, probieren Sie, anstatt ein Serum als separaten Schritt hinzuzufügen, das BLITHE Tundra Chaga Pressed Serum oder das BLITHE Crystal Iceplant Pressed Serum, das so wirksam wie ein Serum und so schützend wie eine Feuchtigkeitscreme ist.  Diese gepressten Seren sind vollgepackt mit sehr effizienten und effektiven Inhaltsstoffen in hohen Prozentsätzen und versorgen Ihre Haut gleichzeitig mit ausreichend Feuchtigkeit. 

Wenn Sie im Freien arbeiten, achten Sie darauf, Ihren Sonnenschutz aufzutragen. Probieren Sie die NEOGEN Day-Light Protection Sunscreen SPF 50 / PA +++ aus. Sie ist leicht und schützt Ihre Haut vor schädlichen UV-Strahlen und Umweltstressoren, während sie gleichzeitig durch Rosen- und Himbeerextrakte mit Feuchtigkeit versorgt wird. 

Genießen Sie jetzt Ihr Training und haben Sie einen Tag mit strahlender Haut. 

Leave a comment

All comments are moderated before being published

Eure Favouriten bei Meekah