Eine komplette Anleitung für die 10-stufige koreanische Hautpflegeroutine

Also, was ist eigentlich diese koreanische 10-Schritte-Hautpflege-Routine?

Um die Wahrheit zu sagen, es ist die Routine, die Ihre Haut zum Besseren verändern wird. Da es eine personalisierte Routine ist, können alle "10" Schritte ersetzt oder abgezogen werden, wie es am besten zu Ihnen und Ihrer Haut passt.  Die "10" Schritte können entmutigend und viel Arbeit erscheinen, aber wenn Sie die Routine erst einmal in den Griff bekommen haben, dauert es nur weniger als 10 Minuten (ohne die 20-minütige Sheet-Maskierung, die wir nicht unbedingt jeden Tag machen müssen) und es ist nicht nur eine Belohnung für Ihre Haut, sondern auch entspannend für Sie selbst nach einem langen Tag.

Also, wollen wir loslegen?

 

Schritt 1: Der Öl-Reiniger

 


Die koreanische Hautpflege ist bekannt für ihre doppelte Reinigung und Ölreiniger sind der erste Schritt der doppelten Reinigung. Wenn Sie sich fragen, warum Sie den Schritt eines Ölreinigers vor einen Wasserreiniger setzen müssen, erinnern Sie sich daran, dass sich Wasser und Öl nicht vermischen? Unsere Tagesroutine enthält viele ölbasierte Produkte wie Make-up, Feuchtigkeitscreme und Sonnenschutzmittel, und selbst unser eigener Talg lässt sich nicht einfach mit Wasser entfernen. Der Zweck von Ölreinigern ist es, Make-up und Sonnenschutzmittel (ölbasierte Rückstände) abzubauen, die vom Wasserreiniger nicht abgebaut werden können.

Außerdem ist ein Ölreiniger schnell, einfach und hautfreundlich und entfernt selbst das hartnäckigste wasserfeste Make-up.

Anwendung: Verwenden Sie ihn sowohl morgens als auch abends. Massieren Sie ihn sanft in Ihre trockene Haut ein, geben Sie etwas lauwarmes Wasser dazu und spülen Sie ihn anschließend ab.

 

Schritt 2: Der Wasser-Reiniger

Nachdem die ölbasierten Verunreinigungen und ihre Barriere mit einem Ölreiniger entfernt wurden, kann ein Wasserreiniger nun die wasserbasierten Verunreinigungen, wie Schweiß und Umweltschadstoffe, effektiv entfernen. Die doppelte Reinigung wird von Ästhetikern und Dermatologen sehr empfohlen, da sie ein sehr grundlegender Schritt zur Vorbeugung von Ausbrüchen und zu einer gesunden, strahlenden Haut ist.

Die Wasserreinigung wäscht alle Spuren der Ölreinigung weg und hinterlässt die Haut absolut sauber und frei von Rückständen.

Anwendung: Morgens und abends den Reiniger in der Handfläche zerreiben, bevor er auf das feuchte Gesicht und den Hals aufgetragen wird. Massieren Sie das Produkt in kreisenden Bewegungen sanft über Ihr Gesicht. Mit lauwarmem Wasser abspülen.  

Schritt 3: Exfolieren oder Peelen

Ein Peeling ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer gesunden, strahlenden Haut. Egal, ob es sich um ein physisches/manuelles Peeling mit einem Zuckerpeeling oder einer Gesichtsbürste handelt oder um ein chemisches Peeling mit Glykolsäure, AHAs, BHAs und Enzymen, es hilft, alte und abgestorbene Hautzellen loszuwerden und die Hautstruktur zu glätten, und es hilft Ihren Hautpflegeprodukten, die darunter liegende Haut besser erreichen und bearbeiten zu können.

Dies ist jedoch ein Schritt, der nicht für jeden Tag empfohlen wird, da ein zu starkes Peeling Ihre Haut Rötungen, Entzündungen und Ausbrüchen aussetzen kann.

So geht's: Peelen Sie 1-2 Mal pro Woche sanft und konzentrieren Sie sich dabei auf die T-Zone Ihres Gesichts (vor allem die Nasenpartie).

Schritt 4: Toner

 

 

Die Tonisierung Ihrer Haut ist eine gute Angewohnheit in Ihrer Hautpflegeroutine, denn sie entfernt nicht nur alle Reste der doppelten Reinigung, sondern gleicht auch den pH-Wert Ihrer Haut aus. Dieser Schritt wird manchmal auch als "Haut" bezeichnet, weil er wie eine zweite Haut wirkt - er ist das erste Produkt, das die Haut nach der Reinigung pflegt und mit Feuchtigkeit versorgt.

Anleitung: Geben Sie morgens und abends ein oder zwei Tropfen des Toners in Ihre Handflächen und klopfen Sie ihn sanft über Gesicht und Hals in die Haut ein.

Schritt 5: Essenz

Essenzen sind als "Wunder" Teil der koreanischen Hautpflegeroutine bekannt. Essenzen sind leicht und konzentriert mit allen guten Nährstoffen, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, Anti-Aging vorzubeugen und sie aufzuhellen. Sie spendet Feuchtigkeit, versorgt die Haut mit Nährstoffen und geht je nach den Inhaltsstoffen der von Ihnen gewählten Essenz gezielt auf Ihre Hautpflegeprobleme ein.

Anwendung: Geben Sie morgens und abends ein oder zwei Tropfen der Essenzen in Ihre Handflächen und klopfen Sie sie sanft in Ihre Haut auf Gesicht und Hals.

Schritt 6: Behandlungen

Seren und Ampullen sind die ultimativen Hautperfektionierer und enthalten eine konzentrierte Mischung von Wirkstoffen, die auf unsere speziellen Hautprobleme und Anliegen abzielen. Dieser Schritt kann übersprungen werden, wenn Sie kein bestimmtes Hautproblem oder Anliegen haben, das Sie gerne lösen möchten.

Vorgehensweise: Klopfen Sie morgens und abends sanft in Ihre Haut ein und konzentrieren Sie sich dabei auf die betroffenen Hautpartien. Klopfen Sie die Reste des Serums oder der Ampulle von Ihren Händen auf den Hals.

Schritt 7: Sheet Mask

Sheet-Masken sind einer der Gründe, warum die koreanische Hautpflege-Routine weit und wild die Welt erobert. Sie sind die heilige Seelennahrung für die Haut in der koreanischen Hautpflegeroutine. Diese Masken bestehen meist aus Stoff oder silikonähnlichen Gel-Tüchern, die mit Essenzen getränkt sind, um die Haut mit wirklich konzentrierten Nährstoffen zu versorgen. Dieser Schritt ist für die tägliche Routine nicht notwendig.

Anleitung: Legen Sie die Maske nach der Behandlung oder den Essenzen auf die saubere Haut, legen Sie sich hin und entspannen Sie sich 15-20 Minuten, und klopfen Sie dann die überschüssigen Essenzen über Gesicht und Hals in die Haut.

Schritt 8: Augencreme

 

Die empfindlichste und dünnste Haut an Ihrem gesamten Körper ist die Haut um Ihre Augen. Genauso wichtig wie der Schutz unserer Haut vor Hautschäden ist es, die Haut um Ihre Augen mit Feuchtigkeit zu versorgen, um Alterserscheinungen wie Falten und feine Linien zu vermeiden. Außerdem kann eine gute Feuchtigkeitsversorgung der Augenpartie auch Augenringe und Schwellungen lindern. Augencremes enthalten alle wichtigen Inhaltsstoffe für Ihre Augenpartie und sind besonders sanft formuliert.

How To: Nehmen Sie morgens und abends eine Körnchengröße Ihrer Augencreme und klopfen Sie mit dem kleinen Finger sanft um das Auge herum. Vermeiden Sie die Wasserlinie Ihrer Augen!

Schritt 9: Feuchtigkeitscreme

Der ultimative Feuchtigkeitslieferant, eine Feuchtigkeitscreme ist eine Creme, die die vorherigen Schritte versiegelt und Ihrer Hautpflegeroutine den letzten "Kick" gibt. Es gibt sie in vielen verschiedenen Formen wie Emulsion, Lotion, Gel, Creme, Schlafmaske.

So geht's: Nehmen Sie morgens und abends einen kleinen Löffel/ein oder zwei Tropfen Ihrer Feuchtigkeitscreme und klopfen Sie sie sanft in Ihre Haut auf Gesicht und Hals.

Schritt 10: Sonnenschutzmittel:

Sonnenschutzmittel sind in Korea heilige Gegenstände. Die Sonne ist die Hauptursache für die Hautalterung, und die Verwendung eines Sonnenschutzmittels hilft, die Haut zu schützen und vor Sonnenschäden und vorzeitiger Alterung zu bewahren. Es ist nicht nur entscheidend gegen Falten, sondern auch gegen Hautkrebs, so dass ein Sonnenschutzmittel ein absolut notwendiger Teil Ihrer Routine ist! Sie sollte der letzte Schritt Ihrer Hautpflege sein, um wie ein Schutzschild für Ihre Haut zu wirken, ohne durch andere Produkte verwässert zu werden.

Wie man es macht: Klopfen oder verteilen Sie die Creme als letzten Schritt Ihrer Morgenroutine sanft auf Ihrem Gesicht. Tragen Sie die Creme im Laufe des Tages alle zwei bis drei Stunden erneut auf. 

 

Leave a comment

All comments are moderated before being published

Eure Favouriten bei Meekah